Rückbildungsyoga

Damit du dich nach der Schwangerschaft wieder wohlig in Körper, Geist und Atem fühlst, ist Rückbildungsyoga ganz wunderbar.

 

Beim Yoga für die Rückbildung liegt der Schwerpunkt darauf, den Körper nach Schwangerschaft und Geburt sanft zu stärken und für den Alltag fit zu machen. Aber auch Geist und Gemüt werden auf die neue Situation eingestimmt. Durch gezielte aufbauende Übungen und Atemtechniken wird die Muskulatur im Becken, Rücken und der Körpermitte regeneriert, gekräftigt und gestrafft. Die Schulter-Nacken-Partie wird behutsam gelockert.

 

Hinweis: Mit Rückbildungsyoga sollte im Normalfall 6-8 Wochen nach der Geburt, bei Kaiserschnitt 8-10 Wochen nach der Geburt begonnen werden. Die Teilnahme ist bis zum Krabbelalter des Kindes möglich. Anmelden können Sie sich grundsätzlich erst nach der Entbindung.

 

Hatha-Yoga für die Rückbildung mit und ohne Kind

Kursleitung:

Katharina Volk, Yogalehrerin (Mitglied im BDY)

 

Termine:

Donnerstags, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Donnerstags, 11:45 Uhr bis 12:15 Uhr

Montags, 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Montags, 11:45 Uhr bis 12:15 Uhr

 

 

» Kursanmeldung online

Kursanmeldung Online

Weitere Infos

Unsere Informationsabende finden an jedem 2. und 4. Mittwoch im Monat von 20:00 bis 22:00 Uhr statt. Keine Anmeldung erforderlich.

--------------------------------------------------

KURZFRISTIG FREIE KURSPLÄTZE

am 21.07.2017:

Still-Vorbereitungskurs

Freitag, 18:00-21:00 Uhr, 1x

am 04.08.2017:

Still-Vorbereitungskurs

Freitag, 18:00-21:00 Uhr, 1x

ab 12.08.2017:

Säuglingspflege

samstags, 18:00-21:00 Uhr, 2x

ab 15.08.2017:

Yoga für Schwangere

dienstags, 18:00-19:15 Uhr, 8x

--------------------------------------------------

NEUE KURSANGEBOTE


seit 19.06.2017:

Ernährung in Schwangeschaft und Stillzeit

montags, 18:00-20:00 Uhr, 1x

seit 23.06.2017:

HypnoBirthing

freitags, 18:30-21:30 Uhr, 4x

ab 24.09.2017:

Beckenbodenworkshop

sonntags, 17:30-20:30 Uhr, 1x

--------------------------------------------------

KUNSTAUSSTELLUNG

aktuell:

Manuela Siedenschnur

--------------------------------------------------

GESUCHT

Freundliche und engagierte ehrenamtliche Betreuerinnen für Kurse mit Mutter und Kind

--------------------------------------------------

DOWNLOADS

Anamnesebögen, Mitgliedsantrag, Flohmarktinfos und vieles mehr...

--------------------------------------------------

Landkarte der Unterversorgung

Auch Sie haben keine Hebamme gefunden? Dann melden Sie Ihren persönlichen Hebammenmangel auf unserer Landkarte der Unterversorgung! So helfen Sie uns dabei, erstmals Zahlen zum Hebammenmangel in Deutschland zu erfassen und zu zeigen, dass dringend gehandelt werden muss.

Unterversorgung eintragen